Alle Postings (158)

2018

Physik und Software-Stacks

Das erste Suchergebnis

Reverse Engineering

2017

Best of 2017

Fernprojekte

Computer, Informatik und IT

Physik - die Ernte!

Subversiv? Physik?

Meine Philosophie!

Scripts erzeugen Scripts

2016

Theoretische Physik als Hobby

Selbstbezügliche Poesie

Stille Website

'Machst Du noch PKI?'

Meine Philosophie (?)

Wie wirkt Physik?

2015 ist nicht viel passiert

2015

Unaussprechliches

Selbst-Poesie

Letztes Posting...

Web-Projekt: Status-Update

Wir unterbrechen ...

Unsere Photovoltaik-Anlage

Soziale Schulden

PKI-Status-Update

Leben und Arbeit

IT-Postings

Alte Weisheiten - neue Popularität

Definition: 'Subversiv'

2014 in Büchern

Zu den Wurzeln von radices

Physik-Postings

Physiker oder Ingenieur?

Ing.-Postings

Wirkliche Expertin

2014

2014 - ein gutes Jahr

Fast 20 Jahre danach

Ingenieurs-Links

Jahresansprache

Was ist Kunst?

Bio

PKI FAQ

Worte und Google

Zertifikate und Wärmepumpen

Technet-Postings

WOP!

Leben, das Universum und überhaupt alles.

Oh-oh, kein Posting im März

Radices = Wurzeln = Roots

PKI-Probleme

PKI Ressourcen

PKI-Probleme

Arbeit

Schreiben

Was ist PKI?

Ich stehe auf den Schultern subversiver Giganten

PKI - Netzwerke - Smart Grid

Suchbegriffspoesie

Quantenfeldtheorie

Plattform für Poeten

2013 in Büchern

2013

Nutzbar machen, erklären, beurteilen

Lebensform Elke Stangl

Technologie

Was fasziniert mich an der Physik?

Naturphilosophische Praxis?

elkement and diese Site

Sind Netzwerke sozial?

Retrospektion

Newsletter-Wiederbelebung

Wilhelm Macke: Internet-Spuren

2012

Gratis, umsonst und nutzlos

Subversiver Jahresbericht

Was ist Energie?

Prof. Wilhelm Macke

Mein Leben ist ein Klischee(?)

Netzwerke (Kategorie)

Wissenschaft - Kindheitsmelodie

Freude am Klischeé

Möchtegern-Netizen

Der tägliche Untergrund

Parawissenschaften - Resümee

Profil

Parawissenschaft - Bücher

Das Element ist zurück!

Offline

PKI: Zwischenstand

2011

Warteschleife

Naturwissenschaft - Arbeitswelt

Nicht originell

Das ganze Internet...

Experte

Kurz vor einem Neubeginn

Die rote Pille

Erkenntnis

2008

Netizen (2)

2007

Das Ende

Früher einmal...

2006

Netzwerktheorie

2005

Tsunami-Physik

Nullpunktsenergie

Nr.9 - Krypton

radices.net - Internet

Hier ist der Ausgang

Element-Art

Skeptizismus und Esoterik

Der totale Spielraum

Nr.8 - Brave New Online World

Nr.7 - Wer ist DAS Element?

Moderner Networker

Liebe zur Weisheit

EPSI-Kult

EPSI

Nr.6 - The Art of Networking

Unterteilung der Physik

Ich bin ein Dilettant!

Bewusstseinserweiternd

Was ist 'subversiv'?

(Para-)Wissenschaften global

Epigonen

2004

Nr.4,5 - Welcome

Beruf, Berufung, Interesse

Nr.4 - Selbstfindung

Subversiver Römer für die Sammlung

Existenz

Parawissenschaften

Nr. 3: Internet-Apocalypse

Skeptizismus

Meta-Gefasel

Keine Ahnung von Kunst

Ur-Fragen

Umsonst

Dejavu

Bewegungsgleichung

Bildungsideal

Physik repräsentiert...

Nr. 2: Primzahl

Nerd, Geek, Techie

Nr. 1 von mindestens 42

Subversiver Newsletter

Best of Log

Netizen

Magie der Deadlines.

2003

Anstelle eines Lebenslaufes

Was ist Wissenschaft?

Captain Kirk's Lieblingsbefehl

Wissensmanagement

Keine Navigation

radices.net - Geschichte

Bücher: Meine Favoriten

2002

Elke war da

2000

Pinkes Raumschiff

1998

Worte

Goldene Talente

Lebensplanung oder Chaos

Wissenschaftliche (?) Laufbahn

1996

Rede zur Promotion

1987

Die 'heutige Jugend'

Postings zum Schlagwort 'Gedicht', nach dem Erstelldatum sortiert in absteigender Reihenfolge. Alle Postings angezeigt.

Neue Regeln für Suchbegriffspoesie

  • Suche nach Deiner Website auf Google site:elkement.subversiv.at/de
  • Nimm' das erste Suchergebnis (nur das Schnippsel - nicht draufklicken)
  • Wähle eine Kette zusammenhängender Wörter aus diesem Schnippsel aus - das wird zum Titel des 'Gedichts'.
  • Marke X: Kopiere Deine ausgewählte Wortkette und sich danach in Google.
  • Nimm' wieder das erste Schnippsel, wähle eine Wortkette aus --> das wird die nächste Zeile des Gedichts. Editieren oder umsortieren ist verboten!
  • Gehe zu X.

Gehört dir elkement.subversiv.at?

ein selbst ernanntes Subversives Element
hat mehrere Bedeutungen
für Millionen

gleichgültig werden wir euch nie sein
geliebt oder gehasst

Ein Fehler der Natur
Veröffentlicht: 1998

jeweils die erste Kurzgeschichtensammlung
In jedem Heft
bei der Preisübergabe
für Millionen

Gefällt 1.218 Mal
Wer möchte, kann vorbeikommen
Übersetzung im Kontext

Selbstwirksamkeitsüberzeugungen
so zu agieren, daß bestimmte Effekte entstehen
Es entsteht eine bestimmte Rahmung
Rahmen entsteht

Viele
von 'viel'
Gegenteil von viel
finde Gegenteile, gestalte sie selbst
studiere fleißig jeden Psycho-Test in Zeitschriften

Das interessiert mich eher weniger
https
um Daten abhörsicher zu übertragen

Vielmehr handelt es sich dabei um eine genaue Spezifikation
um die konkrete Festlegung von Strukturen
Aufgabenwarteschlangen der Aktivitäten

So kann es beispielsweise empfehlenswert sein
problemlos nachvollziehen
Die meisten Menschen können das
im Probeabo

Die digitale Welt
also die Gesamtheit aller Einzelerscheinungen
erhöhen nun die elastische Nachgiebigkeit des Gefüges
wirken also auf die unmittelbare Umgebung
aus allen lang- und kurzwelligen Strahlungsströmen

Instinktiv wechseln Menschen
die Positionen selbst werden dadurch jedoch nicht verändert
im Kreislauf der Natur

Exkremente von Landtieren
gegen herrchen/frauchenlose Hundekothaufen
Unangemessene Bilder
Weitere Bilder
Bilder zu Weitere Bilder
Weitere Bilder zu Bilder zu Weitere Bilder
Bilder zu Weitere Bilder zu Bilder zu Weitere

Unangemessene Bilder melden
wenn Sie vollständige Angaben machen. Bei nicht juristischen Problemen
vermeiden Sie den sehr häufigen Fehler, nur von den pathologischen Problemfällen auszugehen.

Es ist wieder einmal Zeit ...

Und wieder werden die Abende länger und das Bedürfnis ist erdrückend: Aus dem Inhalt dieser Webseiten muss wieder Poetisches werden. Wie immer, google ich nach 'Artikeln' auf dieser Website - Suchbegriff site:elkement.subversiv.at/de. Ich klicke der Reihe nach auf jedes Suchergebnis und mein Unterbewusstsein sucht pro verlinkter Seite ein Textschnippsel aus. Die 'Gedichtzeilen' dürfen nicht editiert, nachträglich umsortiert oder gelöscht werden.

 

Eine ähnliche Projektidee auf der Suche nach Crowdfunding

Wie ich ein besserer Troubleshooter wurde.
Dann erlege ich den Feind aus Nullen und Einsen.

Nostalgischer Flashback
unterschwellig postuliert

Der Ausblick war ungewiss.
Ich versuche, mir einen Überblick zu verschaffen

Heute starte ich keine Projekte mehr
Es liegt nur in der Natur der Sache

worum es hier eigentlich gehen soll
Unsere Datenkrake wächst und mutiert still und heimlich

Für den positiveren Kick siehe
Die Differenz zweier unendlicher Größen

Die Wellen werden langsamer
Eben dieses wurde von Irgendwem kürzlich heraufbeschworen.

Ich hoffe, ich konnte klarmachen
Warum das Elektron einen Spin besitzt

eine völlig unterschiedliche Annäherung an den gleichen Sachverhalt
Die Englischen Inhalte werden 1:1 übernommen

Abgesehen von der elementaren Inkonsequenz in der Aufarbeitung des Rohmaterials
wollen die Siedler einmal auch mit ihren Erfolgen prahlen.

wenn hoch qualifizierte Leute kindliche Freude daran haben
ist nicht ganz so einfach festzustellen

Die Nutzung des Internets ist ein Spiel mit Identitäten
Eine ähnliche Projektidee auf der Suche nach Crowdfunding

Angelehnt an die Regeln der Suchbegriffspoese:

  • Suche nach den Deutschen Artikeln auf dieser Site, auf Google, mit: site:elkement.subversiv.at/de/.
  • Öffnen jeder Seite, in der von Google diktierten Reihenfolge.
  • Auswahl eines zusammenhängenden Textschnippsels von jeder Seite. Das sind die Zeilen des 'Gedichts'
  • Ändern und Umordnen sind nicht erlaubt.

Damit wir uns immer erinnern

gesunde und rational denkende Wesen
Man soll ja in Lösungen denken, nicht in Problemen.

Ich setze seltsame Schnippsel neu zusammen
Dementsprechend wenig subversiv und humorlos
nicht nur weil ich freiwillig eine Sense verwende

in der Vergangenheit, ein Kriegszustand
inklusive dem üblichen web-philophischen Gefasel
hat einen Wert an sich

hier noch viel diskreter zu sein
Um die Fläche gut auszunutzen
Rückblickend waren die größten Brocken

Wo finden wir subversiven Elemente hier noch einen Quell der Hoffnung?
Trotzdem - oder erschütternderweise
in der glitzernden Welt des Adrenalin-Hypes
würde unserer gesamtes gesellschaftliches System zusammenbrechen

wenig bodenständige 'Internet-Poesie'
eine originelle Art, Schnee zu erzeugen
In jenem Format, das auch Alien-Zivilisationen noch in Millionen von Jahren lesen werden können

das ist kein rhetorischer Trick
Es geht um mathematische Algorithmen
Im Lauf der Jahre hat sich die geekige Leichtigkeit des Seins durchgesetzt.

unsere Doc-Emmett-Brown-artige Erfinder-Garage
Gedanken aus dem alltäglichen Untergrund des so genannten Wissensarbeiters.
Am Übergang zur makroskopischen Welt verschwinden die quantenspezifische Phänomenen

Die verdichtete Schreibweise ermöglichte auch neue Einblicke in die Struktur
der Kunstproduktion durch Recycling
die neuen Theorien zu versteckten Dimensionen und Multiversen

eine Bio-Raumsonde
Taucht nicht plötzlich ein dicker roter Pfeil von irgendwo her auf
enthält aber nichts anderes als meine persönlichen Gedankensplitter

inoffizielles Pausen-Edutainment
kein Freibrief für eine vollständige und vorsorgliche Relativierung der Idee
meiner ambivalenten Haltung

deshalb möchte ich hier virtuell meinen Hut ziehen
parallel zu den existierenden
staunenden Massen

Simple Living mit esoterisch-spirituellem Touch
wenn verschiedene Netze verschmelzen
und ein unerwartetes 'Easter Egg'

Wie mache ich etwas nachträglich noch peinlicher?
Wenn ich versuche, eine Heizungssteuerung zu hacken
was beim subversiv-nervösen Schnell-Durchklicken das charakteristische scheinbare Hüpfen erzeugt

Was kann man tun, um Poesie wiederzubeleben? Das, was heutzutage bei der Lösung

Google-unterstütze Poesie

(elkement. Erstellt: 2014-09-27. Tags: Kunst, Poesie, Gedicht, Google, Flarf, Googlepoesie. Englische Version.)

Die original-elementare Lyrik aus dem letzten Jahrtausend wurde mit Google Translate übersetzt und das Resultat als Input für die nächste Runde verwendet:
>> Englisch >> Spanisch >> Italienisch >> Französisch >> Zulu >> Nepalesisch >> Koreanisch >> Finnisch >> Deutsch!

Text
Von: einem Subversiven Element und Google

Text
Vorgeformte
tiefes Wissen über die
GO
Oberfläche
Suche in meinen Blick auf die Welt
Tausende von bunten Tropfen

Text
Melden Sie sich an dem reichen
In der Tat meinen
Halten Sie sich fest und ziehen.
Boden brennen
scheinbar Sicherheit
Strom
kurze Trocken
Meine September

Text
Wellentunnel
mein Herz
Meine Seele
schwenken Sie den Fuß
in der Vergangenheit, ein Kriegszustand
Denkmäler der Vergangenheit
Wettbewerb
Die Bedeutung ist vergessen

Text
meine eigentliche
jetzt hier
Und um sicherzustellen,
Echo
März
Veränderung
2 Stunden

Artistic Jupiter

Oh-oh, kein Posting im März

(elkement. Erstellt: 2014-04-27. Tags: Sinn, Alles, Kunst, Suchbegriffsgedicht. Englische Version.)

Aber dafür jetzt.

Ein Deutsch-Englisches Cross-Over eines ursprünglich auf Englisch veröffentlichten 'Search Term Poems'. Dieses war wiederum ein Cross-Over aus den Suchbegriffen des ersten Quartals 2014 und der kümmerlichen Ausbeute an Smartphone-Photos - von einer Reise, die Anderes verdient hätte.

Englische Zeilen: © Meine Blog-Besucher.

Deutsche Zeilen: © Elkement.

Das ist keine Übersetzung.

Es ist ein Experiment.

the theory and practice of combining just about anything
quality assurance poem
funny ways to combine 2 cliches

Warum praktisch alles verbinden - wenn es theoretisch nicht geht?
Gedichte haben Qualität - aber bieten keine Sicherheit
Lustiger kann man Klischeés nicht verbinden

hoops smoke effect
response to existentialism

Bunte Reifen hüpfen in glitzerndem Rauch
Die einzige Antwort auf düsteren Existenzialismus

poetry

intuitive understanding
shallow and deep reading

Intuitives Verständis
Soll ich dieses Gedicht oberflächlich lesen oder in der Tiefe
die vielleicht nicht vorhanden ist?

poetry

non linear art
describes the tendency of the force

Nichtlineare Kunst
oder doch nur, was die Kraft uns vorschreibt.

poetry

polarize antifragile
what is the measure

Polarisierend und antifragil
Wie finden wir das rechte Maß?

poetry

blank sheet
trusted certificate

Nur ein leeres Blatt
oder doch ein vertrauenswürdiges Zertifikat?

poetry

google on my heat
myzen engineering

Wärme sollte man googeln
und Engineering ist Zen

poetry

build einstein refrigerator
steampunk heat sink

Bauen wir den berühmten Einstein-Kühlschrank
aber nicht ohne Kühlblech im Steampunk-Stil

poetry

call center puzzle
automatic clock

Callcener geben uns Rätsel auf
nicht nur wegen der automatischen Uhren

poetry

chinese wall
scrapyard combines

Eine Chinesische Mauer
und was man sonst noch auf dem Schrottplatz findet

poetry

geonometric art
intersecting lines

Geonometrische Kunst
aber bitte nur Linien die sich schneiden

poetry

sitting gyroscope
entropy and no momentum/energy

Der Kreisel ruht
nicht so Entropie und Impuls

poetry

upward communication
i need to remember this

Erhebende Kommunikation
Ich hoffe, ich werde mich erinnern

poetry

elastic glancing collisions
least action

Streifender Einfall - wie elegant
die Wirking ist minimal

poetry

center of mass
snippet shooting

Im Zentrum der Schwere
sollst Du das Schnippselchen wegschleudern

poetry

fringe science theories
intuitive symbols

Am Abgrund unserer besten Theorien
warten intuitive Symbole

which is more important
to just roll over bump

Was ist nun wichtiger
einfach nur schnell drüber und durch und weg?

Kreativitätsübung in einem Seminar, Ziel dieser Übung war: eine Geschichte zu schreiben, deren Sätze mit den Buchstaben des eigenen Namens beginnen.

Das pinke Raumschiff

(elkement. Erstellt: 2000-10-14. Tags: Poesie, Gedicht, Bizarres, Kunst, Raumschiff. Englische Version.)

Ein pinkfarbenes Raumschiff landet auf der einsamen Lichtung.

Langsam öffnet sich die Ausstiegsluke. 

Kein Mensch auf diesem Planeten registrierte das historische Ereignis.

Ein Ereignis, das durch eine Veränderung der Zeitlinie dazu führen wird, dass die Geschichte der Menschheit neu geschrieben werden wird.

Sinnvoll ist es eigentlich nicht, darüber zu berichten, da auch die Landung des Raumschiffes in der anderen Zeitlinie nicht stattfinden wird.

Tanzende Lichter scheinen sich auf der Außenhülle des Raumschiffes zu bewegen, als sich die untergehende darin spiegelt.

Alle Mitglieder der Mannschaft haben nun das Raumschiff verlassen und beginnen den Zeitkonverter in Position zu bringen.

Noch dauert die alte Zeitlinie der Erde für 5 Minuten an ...

Ganz plötzlich wird mit dem unauffälligen Klicken des Einschaltknopfes des Zeitkonverters das bestehende Raum-Zeit-Kontinuum destabilisiert.

Langsam beginnt sich das prähistorische Leben auf der neu entstandenen Erde zu regen.

Die einzige vom elkement bekannte Poesie, die der Nachwelt (Google-Cache) eventuell erhalten bleiben wird.

Worte (Elementare Lyrik)

(elkement. Zuletzt geändert: 2013-01-03. Erstellt: 1998-08-10. Tags: Kunst, Poesie, Gedicht)

Das war der einzige Ausflug des Subversiven Elementes in

So etwas wie Lyrik

(1998. Kommentar dazu irgendwann in den 00er Jahren. Weitere Zeilenumbrüche: 3. Jänner 2013)

... mitten in der vielen existentiellen Sinnkrisen des elementaren Alter Egos. Letztere versuche ich (oh, eine Panne - es sollte natürlich heißen: das Element) mittlerweile erfolgreicher durch philosophische Websites aufzuarbeiten ;-) Der Text sollte wohl irgendwie existentialistisch sein, vielleicht hatte das Element zuviel Viktor Frankl, Blaise Pascal etc. gelesen.

Worte
Von: einem Subversiven Element

Worte
vorgeformt
in den Tiefen des Bewusstseins
werfen Blasen
an der Oberfläche
überziehen mein Bild von der Welt
mit Tausenden bunter Tropfen

Worte
reichen wie Tentakel
in meine Wirklichkeit
und zerren an Unverrückbarem.
Ströme aus Lava verbrennen
scheinbare Sicherheit
Ströme aus Wasser
benetzen das ausgedorrte Land
meiner Vernunft

Worte
graben ihre Tunnel
durch meinen Verstand
lassen meine Seele
auf schwankenden Brücken gehen
über Schauplätze vergangener Kämpfe
vorbei an Monumenten
für Heldentaten
deren Sinn ich vergessen habe

Worte
fließen in meine Realität
hier und jetzt
und erfüllen sich selbst
durch ihren Widerhall
in einer Welt
die sich verändert hat
in diesem Moment

Persönliche Website von Elke Stangl, Zagersdorf, Österreich, c/o punktwissen.
elkement [ät] subversiv [dot] at. Kontakt