Subversive Arbeit

(elkement. Erstellt: 2014-02-28. Tags: Arbeit, Subversiv, Ankündigungen. Englische Version.)

Das Element hat lange versucht, die so genannte moderne Arbeitswelt zu unterwandern. Wie auf dieser Site ausführlich - aber vielleicht nicht unbedingt verständlich - dargestellt wurde, waren die Erfolge durchwachsen.

Langfristig scheiterte eine zu komplexe Subversionsstrategie an der Umsetzung - daher setzt das Element jetzt eher auf Keep It Simple. Das passt auch besser zum Trend der Zeit: Alles, was nicht in einen Tweet passt, wird ohnehin nicht gelesen.

Ausführliche Informationen zur aktuellen professionellen Tarnung findet der an subtiler Subversion Interessierte z.B. hier.

In kurzen Worten lässt sich das elementare Portfolio am besten beschreiben mit:

Alles mit Technik - wenn's etwas zum Hacken und Sniffen gibt.

Wärmepumpen und/oder digitale Zertifikate - so seltsam diese Kombination klingt!

2013 wurde das Geschäftsfeld Element for Rent - Subversion for Hire eröffnet. Sehr fragil, das Ganze.

Subversiv.at bleibt unsere Kommandozentrale zur Erforschung des Bizarren und Seltsamen, im Speziellen wenn sich dieses in Zusammenhang mit so genannter Arbeit offenbart.

Steampunk workstation

Persönliche Website von Elke Stangl, Zagersdorf, Österreich, c/o punktwissen.
elkement [ät] subversiv [dot] at.