Das ganze Internet...

(elkement. Erstellt: 2011-04-11. Tags: Arbeit, Gratis, Umsonst, Selbstständig. Englische Version.)

... ist voll von Diskussionen frustrierter EPUs (Ein-Personen-Unternehmen) über unverschämt eingeforderte Gefälligkeiten, gratis Arbeitsproben etc. Als gerade noch nicht Unternehmer, aber Großkonzernbewohner mit Abwanderungsphantasien (s.u., 2005) hätte ich dem zugestimmt.

Mittlerweile sehe ich das Problem (der EPUs) nicht. Es ist wirklich nicht schwierig, Nein zu sagen zu Gratis-Leistungs-Saugern. Man muss nicht zu Allen und Jedem nett sein, man muss nicht dauernd 'netzwerken'. Auch wenn man sich angeblich 'im Leben immer zweimal trifft'. Ein Hoch auf die raubeinigen, wütenden Elemente!

Es ist völlig ausreichend, eine Dienstleistung anzubieten, die tatsächlich benötigt wird - und deswegen auch ohne Diskussion bezahlt wird.

Aber es ist nicht immer leicht, Nein zu sagen zu den Anfragen nach gut bezahlten Leistungen. Zu dem Appell an Guru, Nummer Eins und den Super-Experten. Das Element arbeitet daran. Am neuartigen Schutzanzug perlen die Schmeicheleien und Hilferufe ab.

Wellenbrecher in Teneriffa.

Persönliche Website von Elke Stangl, Zagersdorf, Österreich, c/o punktwissen.
elkement [ät] subversiv [dot] at.