Worum geht es hier eigentlich? (Betreff: subversiv.at)

(elkement. Zuletzt geändert: 2012-12-02. Erstellt: 2005-06-10. Tags: Sinn, Alles, Leben, Universum, Selbstbezüglich. Englische Version.)

Hier ist der Ausgang

(Update: 2. Dezember 2012)

Basierend auf meiner minutiösen, wissenschaftlich fundierten Auswertung der Logfiles ist diese Seite der Hauptausgang von subversiv.at - die Exit Page.

Wir danken für Ihren Besuch!

Unser elementarer Visitor Deflector hat somit endlich funktioniert!

Aber unsere ursprünglichen Hoffnungen wurden enttäuscht. Das hier sollte *die Seite* sein - über das Leben, das Universum und überhaupt Alles.

Aber wir werden nicht aufgeben. Wir missachten Eure Nichtachtung. Wir werden dieser Kategorie Selbstbezügliches hinzufügen. Und wir werden unsere Kommentare zu den Kommentaren kommentieren. Zu den Kommentaren über unsere Werke, die wie keine anderen in den Abgrund unserer Seele reichen.

Besucher, vergiss nie: Irony is like an adamantine shell.

Subversive Energie

(Sommer 2005)

Wenn...

Life, the Universe and Everything...

...abgehandelt werden, erhält man wieder Bizarres (s. Douglas Adams)

Das ist hier nicht anders. (Wos muass ma graucht hom, damit ma Deine Webseitn vasteht?)

Unzeitgemäßes:

  • Eine Website ist wie die Außenseite eines Hauses. Man bekommt zu sehen, was präsentiert werden soll
  • Hier ist nichts interaktiv, weil das Subversive Element auch nicht wollen würde, dass jemand die Außenmauern seines Hauses plakatiert.

Das folgende Bild zeigt das Element, direkt nachdem es dem Film Per Anhalter durch die Galaxis ausgesetzt wurde:

Subversive elements
need a lot of energy
to contribute
to ultimate subversion
properly
!

Life, the Universe and Everything...

(Irgendwann 2006 bis 2011, als das Element immer noch dachte, das ist eine statische Website zu einem Thema, die man immer wieder editieren muss. Damals landetet das hier im Archiv - mit Archiv-Aufklick- und Zuklick-Button)

(c) Douglas Adams, mit einer subversiven und ehrlich gemeinten Verbeugung.

Die Zahl der Websites und Bücher zum Thema "Sinn des Lebens" kann nicht groß genug sein. Oder: wie versteckt man den persönlichsten Content am besten? In einem riesigen Haufen von scheinbar Ähnlichem (Steganographie).

Hier sind: Meine 2 Euro-Cents.

Und nur um jetzt den berühmten Button zu demonstrieren...

... der nach dem ASPX-Upgrade wirklich nicht mehr geht (2015). Aber der 'Code', der bleibt jetzt! Passt ja gut zu dieser Seite! <% ShowArchiveButton '---------- Archiv Deutsch %> <% If myArchive = "+" Then %>

Disclaimer: Ich kann / könnte darüber auch politically correct und zitat-behaftet schreiben und bewundere neben Douglas Adams auch Viktor Frankl.

<% End If '---------- Deutsches Archiv %>

Persönliche Website von Elke Stangl, Zagersdorf, Österreich, c/o punktwissen.
elkement [ät] subversiv [dot] at.